Hochwertiges Öl für Ihr Kfz

Zu niedriger Ölstand gefährdet den Zustand Ihres Motors. Dies gilt ebenso, wenn das Öl zu alt oder zu verschmutzt ist. Bei Billigölen, die die geforderten Standards nicht erfüllen, ist es nicht anders. Ein höherer Spritverbrauch macht auch den Preisvorteil zunichte.

Empfehlung:

• bei Erreichen Ihrer für den Ölwechsel vorgeschriebenen km-Laufleistung
• mind. einmal pro Jahr, auch wenn die km-Laufleistung noch nicht erreicht wurde.
Grund: Kondenswasser und unverbrannte Kraftstoffrückstande verdünnen das Öl
• bei Kurzstrecken eher zweimal pro Jahr das Öl wechseln

Neben dem Ölwechsel bieten wir Ihnen an, auch den Öl-Filter zu wechseln. Dieser bindet die größeren Schmutzpartikel, die das Öl nicht mehr aufnehmen kann.
Denken Sie daran: Wenn das Öl und der Filter zu alt sind können die anfallenden Partikel nicht mehr aufgenommen werden. Diese setzen sich dann im Motor fest und können das Aggregat schädigen.

Termin?
Tel. (07127) 3 52 49
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!